7 Ideen für die Selbstständigkeit Zu Hause

Von Zuhause aus zu arbeiten bietet viele Vorteile. Man kann seinen Tag selber planen und zu den Zeiten arbeiten, an denen es einem am besten passt. Man ist ortsunabhängig und kann auch mal im Coffee Shop oder sogar auf Reisen arbeiten. Aus diesen und vielen weiteren Gründen Träumen viele davon. Darum haben wir hier ein paar Ideen für die Selbstständigkeit Zu Hause rausgesucht.

1 – Content Writer

Einer der einfachsten Berufe, die du dir für die Selbstständigkeit Zu Hause aussuchen kannst, ist der Content Writer oder auch Texter. Texter zu werden ist nämlich gar nicht so schwierig und wer ein Händchen dafür hat oder öfters mal Tagebuch schreibt kann direkt damit anfangen!

Als Writer hilfst du Unternehmen dabei Content für Ihre Website, Social Media Beiträge, sowie Blogposts und Artikel zu schreiben. Du kannst auch bei der Erstellung von Büchern, Kursen und Ähnlichem helfen. Die Nachfrage für Content Writer ist groß und wird in den nächsten Jahren wahrscheinlich weiter zunehmen.

Falls du dich näher für das Thema interessierst, schau dir gerne den Artikel über das Thema, wie du mit schreiben Geld verdienen kannst, an.

2 – Übersetzer

Ein Job der dem Texter sehr ähnlich ist – der Übersetzer. Als dieser hilfst du ganz einfach Unternehmen dabei ihren Content zu übersetzen. Auch hier ist die Nachfrage groß, da Website Content, Artikel, Social Media Content, Bücher u.s.w übersetzt werden müssen, sobald ein Unternehmen international expandieren möchte.

Auch als Übersetzer kannst du ohne großes Training einfach anfangen. Du brauchst meist Referenzen um an Jobs zu kommen, aber dafür kannst du dir einfach ein paar Artikel im Internet raussuchen und diese übersetzen. Sind diese ersten Arbeitsproben gut kannst du dich schon auf die Klientensuche machen und die ersten Aufträge abschließen.

Mit der Zeit wachsen deine Erfahrung, dein Können und deine Referenzen, weshalb du nicht nur höhere Preise verlange kannst, sondern auch mehr Angebote bekommst. Mittlerweile gibt es einige Übersetzungsagenturen und wenn du dich als Freiberufler gut schlägst, kann es durchaus sein, dass du sogar ziemlich schnell eine davon besitzt!

3 – Web Designer

Ideen Selbstständigkeit Zu Hause

Ein beliebter Freelancer Beruf, der in keiner Sammlung von Ideen für die Selbstständigkeit Zu Hause fehlen darf, ist der des Web Designers. Auch hier steigt die Nachfrage immer weiter an und mittlerweile ist es gar nicht mal so schwer Websites zu designen. Mit relativ einfachen Tools wie WordPress kann man innerhalb von wenigen Wochen lernen ansprechende und funktionsreiche Websites zu erstellen.

Ein großer Vorteil dieses Berufs ist, dass man seine Kunden meist dauerhaft an sich binden kann. Diese brauchen nämlich immer mal wieder Änderungen oder andere Instandhaltungsmaßnahmen auf ihrer Website. Das macht es einfach in diesem Bereich Aufträge zu haben und gibt vor allem Sicherheit, wenn es um die Unternehmensgründung geht!

4 – Entwickler/Programmierer

Nummer vier in unserer Liste ist ein gut bezahlter, aber dafür auch nicht so einfach zu erlernender Beruf. Als Programmierer oder Entwickler entwickelst und erweiterst du Apps, Spiele oder Websites.

Das benötigt einiges an Wissen und Erfahrung! Es gibt verschiedene Programmiersprachen und meist ist es hilfreich mehr als nur eine davon zu beherrschen. Neben dem Erlernen dieser Sprachen und deren verschiedenen Design- und Funktionsmöglichkeiten muss man manchmal auch komplett neue Dinge entwickeln, was eine Herausforderung ist, die einiges an Ehrgeiz abverlangt.

Hast du es aber erstmal geschafft eine oder sogar deine zweite oder dritte Programmiersprache zu erlernen, kannst du dich als Programmierer Selbstständig machen und auf Freiberufler Basis, oder sogar als Unternehmer mit einem eigenen Team, an coolen Projekten arbeiten!

5 – Suchmaschinenoptimierung

Fast jedes Unternehmen, dass erfolgreich sein möchte, braucht eine Website. Zu dieser gehört das Design, der Content und im letzten Schritt die Optimierung. Egal ob als Freelancer oder als Agentur, der Bereich der Suchmaschinenoptimierung ist für die Selbstständigkeit Zu Hause perfekt geeignet, denn mittlerweile gibt es fast keine Website mehr, die keine aktiven SEO Maßnahmen trifft.

Wenn du dich mehr für das Thema interessierst und vielleicht sogar überlegst in dem Bereich zu arbeiten oder deine eigenen Websites optimieren möchtest, schau dir gerne das Ebook SEO Grundlagen – Lerne die Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung, welches von unserem Gründer geschrieben wurde, an.

Starte deine Karriere im Online Marketing!

Dieses SEO Ebook ist perfekt für dich, wenn du einen SEO Kurs machen, deine Karriere/dein Business wachsen lassen oder bequem Online arbeiten möchtest!

6 – Grafik Design

Eine weitere interessante Idee für die Selbstständigkeit Zu Hause ist Arbeit im Bereich Grafik Design. Auch hier kannst du erstmal als Freelancer oder Kleinunternehmer anfangen und dich dann zur Agentur weiterentwickeln.

Egal ob auf der Website, in den Social Media Posts, auf YouTube oder in Online Produkten, wie Ebooks oder Online Kursen, Grafiken werden immer benötigt. Vor allem für größere Projekte wenden sich Firmen gerne an Grafik Firmen, da dies meist bessere Resultate bringt.

Das gibt dir die Möglichkeit mit deinem Grafik Design Unternehmen mit großen Kunden zusammenzuarbeiten! Aber auch als Freiberufler hast du hier gute Chancen durchzustarten!

7 – Social Media Marketing

Fast jeder benutzt bereits Soziale Medien und trotzdem steigen die Nutzerzahlen immer weiter an. Da macht es Sinn, dass Marketing immer Social Media lastiger wird. Unternehmen suchen neben eigenen Mitarbeitern im Social Media Bereich auch nach externen Beratern und professionellen Werbeagenturen.

Da der Markt in den nächsten Jahren immer weiter wächst und ständig neue Plattformen entstehen, über die Unternehmen potenzielle Kunden erreichen können, ist ein anhaltendes Wachstum wahrscheinlich. Hast du also das Gefühl, dass du dich mit Sozialen Medien bereits auskennst und möchtest mit verschiedenen Werbekampagnen Ideen ausprobieren, dann ist Social Media Marketing vielleicht genau dein Ding!

Fazit

Es gibt viele Ideen für die Selbstständigkeit Zu Hause und einige mehr, als die von uns aufgezählten. Sein eigenes Business aufzubauen ist immer super spannend, interessant und macht Spaß. Darum sagen wir “Go for It!”.

Trotzdem geht man natürlich ein gewisses Risiko ein und der Start von 0 auf 100 kann ganz schön schwer sein. Aus diesem Grund ist es meist eine gute Idee erstmal als Freelancer oder Einzelunternehmer anzufangen, um sich mit der Selbstständigkeit erstmal auseinanderzusetzen.

Man kann mehr über seine Branche erfahren, lernt wie man Kunden erreicht und diese für einen gewinnt und hat Zeit sein Produkt oder seinen Service weiterzuentwickeln.

Falls du dich dafür interessiert schau dir gerne unseren Artikel über das Freelancer werden an. Hier haben wir uns die Vor- und Nachteile des Freiberufler Lebens näher angeschaut und eine kurze Schritt-für-Schritt Anleitung erstellt.

Auch beliebt
Get The Latest Updates

Subscribe To Our Weekly Newsletter

No spam, notifications only about new products, updates.
Aktuell

Beliebte Artikel